Samstag, 21. Juni 2014

Patchworkkissen

Hallo meine Lieben,

heute habe ich meine erste Nähmaschine bekommen :) (folgender Anbieter). Dies habe ich direkt mal ausprobiert, indem ich ein Patchwork-Kissen genäht habe. Es ist zwar nicht perfekt und sauber genäht aber für den Anfang schon mal nicht schlecht. Die Nähmaschine ist echt super, vor allem für Anfänger.


Hier die Anleitung:
Ihr braucht vier verschiedene Stoffe und ein Kissen in 50x50.
Die Stoffe schneidet ihr wie folgt zu:
für die Vorderseite 9 Stück 19 cm x 19 cm
für die Rückseite 1 Stück 47 cm x 30 cm und 1 Stück 47 cm x 42 cm.

Zunächst näht ihr die Stoffstücke für die Vorderseite zusammen. Immer rechts rum zusammen nähen. Die Nähte vom "Hotelverschluss" müsst ihr noch umnähen, dies geht am besten wenn ihr diese vorher bügelt (ein Ende erstmal 1 cm umschlagen und bügeln und dann erneut 3 cm umschlagen, bügel und nähen. Das gleiche macht ihr mit dem 2. Stück der Rückseite. Dies verhindert dann später das ausfransen).  Zum Schluss noch die Vorder- und Rückseite (rechts an rechts) zusammen nähen. Den Bezug wenden und mit einem Kissen befüllen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen